Presseberichte

 

Bericht im Lüdertalboten vom .....

2002/2003          
Übersicht          
2000/2001 2001/2002        
Übersicht          
1999/2000          
02.09.1999 09.09.1999 16.09.1999 23.09.1999 30.09.1999 07.10.1999
14.10.1999 21.10.1999 28.10.1999 04.11.1999 11.11.1999 18.11.1999

25.11.1999

05.01.2000 12.01.2000 19.01.2000 26.01.2000 02.02.2000
09.02.2000 16.02.2000 01.03.2000 06.04.2000 13.04.2000  
1998/1999          
04.02.1999 11.02.1999 25.02.1999 04.03.1999 18.03.1999 25.03.1999
16.04.1999 23.04.1999        

Bericht im Lüdertalboten vom 13.04.2000

Senioren:

TTC Müs I – SV Kirchhasel                 8:8

Dirk Keller und Christoph Sopp waren an diesem Abend die herausragenden Spieler des Abends. Sie waren mit ihren Siegen im Einzel und Doppel mit insg. 6 Punkten maßgeblich am Erfolg beteiligt. Es sah auch lange Zeit gut für die 1. Mannschaft aus, denn nach dem 7:5-Zwischenstand waren sie dem Heimsieg sehr nahe gewesen.Doch dann kam der Einbruch. Die Folgespiele wurden wider Erwarten verloren und Kirchhasel zog an Müs vorbei. Mit einem 3-Satz-Sieg im Schlußdoppel (6:21, 21:17, 21:16) retteten Dirk Keller und Christoph Sopp schließlich das Unentschieden.

Es spielten: Dirk Keller (2), Christian Keller (1), Christoph Sopp (2), Otto Hasenau, Werner Möller, René Schneck, Keller D./ Sopp (2), Hasenau/ Möller (1)

TTC Müs II – SV Burghaun II                      3:8

Dem starken Gegner aus Burghaun hatte die 2. Müser Mannschaft nur wenig entgegenzusetzen. Nadine Möller, Alexander Otterbein und Sandra Keller konnten wenigstens mit ihren 3 Siegen das Ergebnis versöhnlicher gestalten.

Müs II: Nadine Möller (1), André Schneck, Alexander Otterbein (1), Sandra Keller (1)

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 06.04.2000

Am vergangenen Wochenende waren beide Herrenmannschaften mit unterschiedlichem Erfolg im Einsatz:

TTC Günthers 1 – 1. Herren            8:8

Gegen die Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel kam man nach einer mäßigen Leistung nicht über ein Unentschieden hinaus und muss so die Hoffnung auf den möglichen vierten Tabellenplatz aufgeben. Für Müs spielten:

Dirk Keller/Christoph Sopp (1); Christian Keller/René Schneck (1), Dirk Keller (2), Christian Keller (2), Christoph Sopp (2), Werner Möller, René Schneck und André Schneck.

2. Herren – SV Marberzell 5            0:8

Mit nur drei Mann kam die zweite Mannschaft über ein 0:8 gegen Marberzell nicht hinaus. Lediglich Nadine Möller gelang es, einen Satz zu gewinnen. Für Müs spielten:

Nadine Möller, Sandra Keller und Timo Gerk

Vorschau

Samstag, 08.04.2000

17:30 Uhr 1. Herren – SV Kirchhasel 1

18.00 Uhr SV Rot-Weiss Burghaun 2 – 2. Herren

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 01.03.2000

Senioren:

TTC Müs I – TV Petersberg III             7:9

Eine bittere Niederlage mußte die 1. Mannschaft im Heimspiel gegen Petersberg einstecken. Lediglich D. Keller/ Sopp konnten in einem der 3 Anfangsdoppel punkten, so daß das Team zu Beginn einen Rückstand aufholen mußte. Man raufte sich zusammen und schaffte den Ausgleich. Im Zuge dieser Aufholjagd versäumten es die Müser, in den entscheidenden Spielen wichtige Punkte einzufahren. Nach dem 7:6 Zwischenstand für Müs, verlor man allerdings die nachfolgenden Spiele deutlich und überließ Petersberg am Ende 2 wichtige Punkte.

Es spielten: Dirk Keller (2), Christian Keller, Christoph Sopp (2), Otto Hasenau (1), Werner Möller (1), René Schneck, Keller D./ Sopp (1) 

Mackenzell II - TTC Müs II                             8:1

Außer einem Einzel, welches Nadine Möller gewinnen konnte, wurden alle anderen Spiele verloren.

Müs II: Nadine Möller (1), Alexander Otterbein, Sandra Keller, René Göpel 

Gemütlicher Abend

Am 03.März 2000 findet der Gemütliche des TTC statt.

Ort: 19:31 Uhr, „Zur Krone“.

Bei lustigen Beiträgen und fröhlicher Musik wollen wir ein paar heitere Stunden verbringen. Helau!

Fastnacht in Müs

Alle TT-Mitglieder sind aufgerufen, die diesjährige Müser Fastnacht mit ihrem Besuch zu unterstützen. Das Detailprogramm ist dem Lüdertalboten zu entnehmen.

Samstag, 04.03.00:             Bunter Abend, BGH Müs

Am Sonntag, 05.03.00, wollen wir beim Umzug mitlaufen.

Treffpunkt: 13:30 Uhr, Aufstellung „Hölzerbacher Weg“

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 16.02.2000

Schülerinnen:

Schülerinnen – TuSpo Bad Salzschlirf            6:4

In einem spannenden Nachbarschaftsderby konnten die Müser Mädchen die Gäste aus Bad Salzschlirf besiegen. Alle 10 Spiele waren notwendig, ehe der Sieger feststand. Bis zum 4:4 war es eine ausgeglichene Partie. Erst Nadine Zimmer und Carina Hendler machten mit ihren Siegen in den Schlußeinzeln den Sieg perfekt.

Schülerinnen: Denise Hillenbrand (1), Ann-Kathrin Pfeffer, Nadine Zimmer (2), Carina Hendler (1), Hillenbrand/ Pfeffer (1), Zimmer/ Hendler (1)

Vorschau

Samstag, 19.02.00

17:00 Uhr            TTC Müs II – Günthers

20:00 Uhr            TTC Müs I - Mittelaschenbach

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 09.02.2000

Senioren:

Hünfelder SV II - TTC Müs I             1:9

Gegen Hünfeld kam die 1. Mannschaft zu einem nie gefährdeten Auswärtssieg. Sie setzten damit ihre Siegesserie fort und festigten ihren Tabellenplatz im vorderen Drittel der Kreisliga Nord.

Es spielten: Dirk Keller (2), Christian Keller (1), Christoph Sopp (1), Otto Hasenau (1), Werner Möller (1), René Schneck, Keller D./ Sopp (1), Hasenau/ Möller (1), Keller C./ Schneck (1)

TTC Müs II – FSV Schwarzbach III          3:8

In der 3. Kreisklasse Nord tut sich die 2. Mannschaft weiterhin schwer. Im Heimspiel gegen Schwarzbach kamen die Müser TT-Spieler nicht über 3 Einzelsiege hinaus, so daß sie die 3:8-Niederlage nicht abwenden konnten.

Müs II: Nadine Möller (1), André Schneck (1), Sandra Keller, Timo Gerk (1)

Schülerinnen:

TTC Rommerz - Schülerinnen            6:0

Mit 6:0 wurde die Schülerinnenmannschaft im Auswärtsspiel gegen Rommerz geschlagen. Lediglich 2 Sätze in 6 Spielen konnten gewonnen werden – an diesem Abend zu wenig für die Schülerinnen.

Schülerinnen: Hendler, Katrin Post, Ann-Kathrin Pfeffer, Patricia Reinhardt

Vorschau

Samstag, 12.02.00

17:00 Uhr            Mittelaschenbach - TTC Müs II

Montag, 07.02.00

17:30 Uhr            Maberzell - Schülerinnen

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 02.02.2000

Senioren:

TTC Müs I – SV Maberzell IV        9:4

Letzten Samstag waren die TT-Spieler aus Maberzell im Bürgerhaus zu Gast. Sie trafen auf eine hochmotivierte Müser Mannschaft, die dieses Heimspiel unbedingt gewinnen wollte. Entsprechend gingen die Müser Akteure in die Begegnungen. Es gelang ihnen, in den entscheidenden Ballwechseln die Oberhand zu behalten. Vor allem mit einem starken vorderen und hinteren Paarkreuz sammelten sie die zum Sieg notwendigen Punkte. Neben Dirk Keller blieb an diesem Abend auch Werner Möller ungeschlagen.

Es spielten: Dirk Keller (2), Christian Keller (1), Christoph Sopp (1), Otto Hasenau, Werner Möller (2), René Schneck (1), Keller D./ Sopp (1), Hasenau/ Möller (1)

SpVgg Bimbach - TTC Müs II            8:0

Recht schnell war das Auswärtsspiel der 2. Mannschaft zu Ende. Nach nur 1 Stunde und mit 0:8 Punkten konnten die Müser wieder nach Hause fahren.

Müs II: Nadine Möller, André Schneck, Sandra Keller, Timo Gerk

Schülerinnen:

Schülerinnen – SV Steinbach            6:0

Am 24.01.00 sollten die Schülerinnen eigentlich zu Hause gegen Steinbach spielen. Doch die Gegnerinnen traten nicht an: Die Punkte gingen an Müs.

Schülerinnen: Denise Hillenbrand, Katrin Post, Ann-Kathrin Pfeffer, Nadine Zimmer

Vorschau

Samstag, 05.02.00

17:00 Uhr            Hünfeld – TTC Müs I

17:00 Uhr            TTC Müs II – Schwarzbach

Montag, 07.02.00

17:30 Uhr            Schülerinnen – Bad Salzschlirf

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 26.01.2000

Senioren:

TTC Müs I – SG Marbach II          4:9

Im Heimspiel gegen Marbach erwischte die 1. Mannschaft keinen erfolgreichen Tag; schnell lag man mit 0:4 im Hintertreffen. Den Vorsprung der Gastmannschaft konnten die Müser, trotz intensiver Bemühungen, nicht mehr aufholen. Marbach war an diesem Abend die stärkere Mannschaft und gewann das Match verdientermaßen mit 9:4.

Es spielten: Dirk Keller (1), Christian Keller (1), Christoph Sopp (1), Otto Hasenau, Werner Möller (1), René Schneck 

Vorschau

Samstag, 29.01.00

17:30 Uhr            Maberzell – Müs I

18:00 Uhr            Bimbach – Müs II

Montag, 01.02.00

18:15 Uhr            Rommerz - Schülerinnen

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 19.01.2000

Senioren:

SV Großenbach I – TTC Müs I            9:0

Für die 1. Mannschaft hatte sich die Reise nach Großenbach nicht gelohnt. Mit einer glatten 9:0-Niederlage wurden sie unverrichteter Dinge wieder nach Hause geschickt.

Es spielten: Dirk Keller, Christian Keller, Christoph Sopp, Otto Hasenau, Werner Möller, René Schneck

TTC Müs II – TSV Lehnerz II          2:8

Mit einem Sieg im Anfangsdoppel von Möller/ Schneck startete man in das Match gegen Lehnerz. Leider zuwenig: Denn die nachfolgenden Spiele wurden, mit Ausnahme von 2 Siegen von Nadine Möller im Einzel und Möller/ Schneck im Doppel, deutlich verloren.

Müs II: Nadine Möller (1), André Schneck, Sandra Keller, René Göpel, Möller/ Schneck (1)

Schülerinnen:

TTC Mittelkalbach – Schülerinnen            1:6

Die Schülerinnen machten es den sieglosen Seniorenmannschaften am letzten Wochenende vor: Sie gewannen ihr Auswärtsspiel gegen Mittelkalbach souverän.

Schülerinnen: Denise Hillenbrand (2), Katrin Post (1), Ann-Kathrin Pfeffer (1), Patricia Reinhardt, Pfeffer/ Hillenbrand (1), Post/ Reinhardt (1)

Abschlußbericht Vorrunde

Die Mädchenmannschaft des TTC Müs belegte nach Abschluß der Vorrunde in der Kreisliga mit 31:28 Spielen und 8:6 Punkten einen hervorragenden 3. Tabellenplatz. Von den 7 Hinrundenbegegnungen wurden 3 gewonnen, in 2 Spielen trennte man sich unentschieden. 2 Partien wurden verloren.

Die Einzelauswertung:

 

Einsätze

gewonnen

verloren

Denise Hillenbrand

12

10

2

Patricia Reinhardt

2

0

2

Nadine Zimmer

12

3

9

Ann-Kathrin Pfeffer

9

4

5

Katrin Post

9

5

4

Vereinsmeisterschaft

Letzten Sonntag wurde im Bürgerhaus die Vereinsmeisterschaft ausgespielt. Nach spannenden Spielen konnten folgende Sieger gekürt werden:

Herren Doppel:

1. Platz            Otto Hasenau/ Dirk Keller

2. Platz            Werner Möller/ André Schneck

Herren Einzel:

1. Platz            Dirk Keller

2. Platz            Christian Keller

3. Platz            Christoph Sopp 

Vorschau

Montag, 24.01.00

17:30 Uhr            Schülerinnen - Steinbach

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 12.01.2000

Abschlußbericht Vorrunde

Nachdem in der letzten Woche der Bericht der 1. Mannschaft veröffentlicht worden war, ist diese Woche die 2. Mannschaft an der Reihe.

Nach dem Abschluß der Vorrunde in der 3. Kreisklasse Nord kann es für die Müser Zweite nur heißen: „Die letzten werden die Ersten sein!“ Mit 2:16 Punkten und 28:70 Spielen rangieren sie nämlich (noch) auf dem letzten Tabellenplatz.

9 Mal mußte sich das Müser Team in der Hinrunde den Gegnern stellen: Leider konnten dabei nur 2 Unentschieden erreicht werden, die restlichen Spiele wurden verloren.

Die Einzelauswertung:

Einsätze

gewonnen

verloren

René Schneck

6

5

1

Nadine Möller

17

7

10

André Schneck

19

5

14

Sandra Keller

18

2

16

Timo Gerk

5

0

5

René Göpel

4

0

4

Alexander Otterbein

5

2

3

Im nächsten Lüdertalboten wird der noch ausstehende Abschlußbericht der Schülerinnenmannschaft veröffentlicht.

Vorschau

Sonntag, 16.01.2000

14:00 Uhr            BGH Müs: Vereinsmeisterschaft

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 05.01.2000

Abschlußbericht

Die Vorrunde der Kreisliga Nord, in der 12 Teams gegeneinander antreten, ist beendet. Danach belegt die 1. Mannschaft des TTC Müs einen ausgezeichneten 5. Tabellenplatz (88:57 Spiele, 14:8 Punkte). Von den 11 Spielen konnten die Müser 6 Begegnungen gewinnen, 3 wurden verloren;. in 2 Spielen trennte man sich unentschieden.

Besonders hervorzuheben sind die Spieler Dirk Keller und Christian Keller, die aufgrund ihrer Topleistungen unter den 10 erfolgreichsten Spielern der Vorrunde geführt werden.

Die Einzelauswertung:

 

Einsätze

Gewonnen

Verloren

Dirk Keller

20

16

4

Christoph Sopp

19

11

8

Christian Keller

19

17

2

Werner Möller

14

4

10

Otto Hasenau

16

10

6

Uwe Döll

5

0

5

René Schneck

9

6

3

  In den nächsten Lüdertalboten werden die Abschlußberichte der 2. Mannschaft und der Schülerinnen veröffentlicht.

Vorschau

Sonntag, 16.01.2000

14:00 Uhr            BGH Müs: Vereinsmeisterschaft

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 25.11.1999

Senioren:

SV Germ. Kirchhasel - TTC Müs I                  8:8

Die 1. Mannschaft mußte beim Tabellenzweiten der Kreisliga Nord, Kirchhasel, antreten. Diese hatte bis dato von 9 Spielen erst eine einzige Begegnung verloren, die restlichen 8 Spiele wurden gewonnen. Die Müser waren gewarnt. Und das zurecht: Denn es dauerte auch nicht lange, da lagen die Gastgeber mit 5:1 vorne. Erst jetzt wurden die Müser Spieler wach. Nach und nach kämpften sie sich heran und sicherten sich mit dem Sieg von Keller D./ Sopp im Schlußdoppel das Unentschieden.

Müs I: Dirk Keller (2), Christoph Sopp, Christian Keller (2), Werner Möller (1), Otto Hasenau (1), René Schneck (1), Keller D./ Sopp (1)

Burghaun II – TTC Müs II                 8:4

Beim direkten Tabellennachbarn aus Burghaun gab es für die 2. Mannschaft wenig zu holen. Lediglich Nadine Möller und Alexander Otterbein konnten mit ihren Einzelsiegen das Ergebnis versöhnlicher gestalten.

Müs II: Nadine Möller (2), André Schneck, Sandra Keller, Alexander Otterbein (2)

Vorschau

Samstag, 27.11.99

17:30 Uhr            Müs I – Niesig

19:00 Uhr            Großenbach – Müs II

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 18.11.1999

Senioren:

TTC Müs I – TTC Günthers                        9:4

Letzes Wochenende empfing die 1. Mannschaft zu Hause das Team aus Günthers. Mit der Vorgabe, das Heimspiel unbedingt zu gewinnen und 2 wichtige Punkte in Müs zu behalten, ging man in das Spiel. Erst ab dem 6:4-Zwischenstand drehten die Müser richtig auf und gewannen alle nachfolgenden Spiele. Günthers schickten sie mit der 4:9-Niederlage wieder nach Hause.

Müs I:              Dirk Keller (2), Christoph Sopp (1), Christian Keller (2), Otto Hasenau (2), René Schneck, Alfred Keller, Keller D./ Sopp (1), Keller C./ Schneck (1) 

Schülerinnen:

TSV Arzell – Schülerinnen             3:6

Mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung gewannen unsere Schülerinnen das Auswärtsspiel gegen Arzell. Wahren Kampfgeist legten Denise Hillenbrand und Katrin Post an den Tag, als sie ihre Einzel jeweils erst im dritten Satz gewannen.

Schülerinnen I:            Denise Hillenbrand (2), Nadine Zimmer, Ann-Kathrin Pfeffer (2), Katrin Post (1), Hillenbrand/ Pfeffer (1)

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 11.11.1999

Senioren:

SV Roßbach I - TTC Müs I                8:8

Mit einem sehr schlechten Start für die 1. Mannschaft begann das Auswärtsspiel gegen Roßbach. Bis die Müser aufwachten, hatten die Gastgeber schon einen 5:1-Vorsprung herausgespielt. Doch dann bäumten sie sich auf und glichen zum 6:6-Zwischenstand aus. Dank den Schlußsiegen von René Schneck und Keller D./ Sopp sicherte man sich noch den einen Punkt des Unentschiedens. Besonders hervorzuheben sind Christian Keller und René Schneck, die in ihren Einzeln ungeschlagen blieben, genauso wie Keller D./ Sopp im Doppel.

Müs I: Dirk Keller (1), Christoph Sopp, Christian Keller (2), Werner Möller, Otto Hasenau (1),  René Schneck (2), Keller D./ Sopp (2)

Schülerinnen:

TTC Günthers – Schülerinnen            6:0

Wenig zu holen gab es für die Schülerinnen in Günthers. Mit einer glatten 6:0-Niederlage trat man unverrichteter Dinge wieder die Heimreise an.

Schülerinnen I: Denise Hillenbrand, Nadine Zimmer, Ann-Kathrin Pfeffer, Katrin Post

Gedächtnispokal des TTC Müs

10 Vereinsmitglieder trafen sich letzten Sonntag im Bürgerhaus um den alljährlichen Gedächtnispokal auszuspielen. Jeder Spieler kam dabei mindestens zwei Mal zum Einsatz, weil man im Doppel-K.o.-System den Sieger ermittelte. Nach spannenden Spielen ergab sich folgende Plazierung:

1.      Christian Keller

2.      Christoph Sopp

3.      Dirk Keller

Vorschau

Samstag, 13.11.99

17:30 Uhr            TTC Müs I - Günthers

Freitag, 19.11.99

20:00 Uhr            Kirchhasel – TTC Müs I

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 04.11.1999

TTC Müs II – TSG Mackenzell            0:8

Maberzell V – TTC Müs II                 8:1

Kein erfolgreiches Wochenende hatte die 2. Mannschaft des TTC Müs. Sowohl das Heim- als auch das Auswärtsspiel wurden deutlich verloren. In beiden Fällen hatte man gegen den starken Gegner keine Chance.

Müs II: Nadine Möller, André Schneck, Sandra Keller (1), Timo Gerk, Albert Post

Vorschau

Samstag, 06.11.99

18:00 Uhr            Roßbach – TTC Müs I

 Dienstag, 09.11.99

18:00 Uhr            Arzell – Schülerinnen

Sonntag, 07.11.99

14:00 Uhr             Gedächtnispokal, BGH Müs

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 28.10.1999

Senioren:

TV Petersberg III - TTC Müs I            3:9

Die 1. Mannschaft traf im Auswärtsspiel gegen Petersberg auf eine schwache Heimmannschaft. Ohne große Mühe verbuchte das Müser Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen souveränen 9:3-Auswärtssieg.

Müs I:  Dirk Keller (1), Christoph Sopp (2), Christian Keller (2), Werner Möller (1), Otto Hasenau (1), René Schneck (1), Keller D./ Sopp (1)

Schülerinnen:

TTC Müs – SV Maberzell            6:0

Mit einer deutlichen 6:0-Niederlage schickten die Müser Mädchen ihre Gegnerinnen aus Maberzell wieder nach Hause. Die Müser Schülerinnen spielten ganz starkes TT und fegten die Maberzeller mit 12:0 Sätzen und 6:0 Punkten von der Platte.

Schülerinnen I: Denise Hillenbrand (1), Nadine Zimmer (1), Ann-Kathrin Pfeffer (1), Katrin Post (1),    Hillenbrand/ Pfeffer (1), Zimmer/ Post (1)

Vorschau

Samstag, 30.10.99

14:30 Uhr            Günthers-Schülerinnen

19:00 Uhr            Maberzell – TTC Müs II

Sonntag, 07.11.99

14:00 Uhr             Gedächtnispokal, BGH Müs

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 21.10.1999

Senioren

TTC Müs I – TuSpo Bad Salzschlirf II                7:9

Letzten Samstag spielte die 1. Mannschaft zu Hause gegen Bad Salzschlirf. Unsere Nachbarn stellten eine kompakte Mannschaft gegen die Müser Paarkreuze. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Bis zum 6:6-Unentschieden neutralisierten sich beide Teams. Wie auch schon in den vorangegangenen Spielen fehlte den Müsern in den entscheidenden Schlußspielen die Cleverneß, „big points“ einzufahren. Werner Möller gewann zwar noch sein Einzel in 3 Sätzen und brachte Müs mit 7:6 in Führung. Aber diese hielt nicht lange, verloren doch Hasenau, Döll und Keller D./ Sopp die nachfolgenden Spiele. Bad Salzschlirf zog schließlich an Müs vorbei und gewann das Match.

Müs I: Dirk Keller (2), Christoph Sopp  (1), Christian Keller  (1), Werner Möller (1), Otto Hasenau (1), Uwe Döll, Keller D./ Sopp  (1)

Kirmes in Müs

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: es ist Kirmeszeit. Wir wollen die letzte Kirmes in diesem Jahrtausend mit unserem Besuch unterstützen. Am Samstag abend treffen sich die Mitglieder des TTC Müs im BGH. Dort steigt die „Millenium-Party“: schwofen für jung und alt!

Vorschau:

Samstag, 23.10.99

17:30 Uhr            Petersberg - Müs I

Sonntag, 07.11.99

14:00 Uhr            Gedächtnispokal des TTC Müs

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 14.10.1999

Senioren

SV Maberzell - TTC Müs I                0:9

Maberzell war nicht angetreten, Müs erhält die Punkte.

Müs I: Dirk Keller, Christoph Sopp, Christian Keller, Werner Möller, Otto Hasenau, Uwe Döll

TTC Müs II – TTC Mittelaschenbach                  7:7

Eine 2-Mann-Show gab es beim Heimspiel der 2. Mannschaft gegen Mittelaschenbach zu bestaunen. Alle 7 Müser Punkte wurden durch das glänzend aufspielende erste Paarkreuz mit René Schneck und André Schneck geholt. Mit etwas mehr Glück in den Spielen von Sandra Keller und Timo Gerk hätte man noch einen Sieg nach Hause fahren können.

Müs II: René Schneck (3), André Schneck (3), Sandra Keller, Timo Gerk, Schneck/ Schneck (1)

Vorschau:

Samstag, 16.10.99

17:30 Uhr            Müs I – Bad Salzschlirf I

Montag, 18.10.99

17:30 Uhr            Schülerinnen - Maberzell

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 07.10.1999

Senioren

TTC Mittelaschenbach I - TTC Müs I               9:5

Letzten Samstag mußte die 1. Mannschaft in Mittelaschenbach antreten. Bis zum 6:5-Zwischenstand hielten die Müser ordentlich mit und boten der Heimmannschaft Paroli. An diesem Abend fehlte den Müsern das Glück, in den wichtigen Spielen zu punkten. Daß sie nur sehr knapp ein Unentschieden, vielleicht sogar den Sieg verpaßt haben, zeigen die letzten 3 entscheidenden Abschlußspiele. Christian Keller (21:19, 13:21, 20:22) verlor sein Einzel im dritten Satz hauchdünn mit 22:20. Auch Werner Möller und Otto Hasenau wehrten sich 3 Sätze lang, konnten die Niederlage aber nicht abwehren.

Müs I: Dirk Keller (1), Christoph Sopp  (1), Christian Keller  (1), Werner Möller, Otto Hasenau, René Schneck (1), Hasenau/ Möller (1)

TTC Günthers II – TTC Müs II                        8:1

Gegen Günthers mußte die 2. Mannschaft eine deutliche Niederlage einstecken. Lediglich Nadine Möller gewann eines ihrer Einzel und errang so den Müser Ehrenpunkt.

Müs II: Nadine Möller (1), André Schneck, Sandra Keller, Alexander Otterbein 

Schülerinnen

Bad Salzschlirf - TTC Müs                    3:6

Für die einzig positive Meldung aus der letzten Woche sorgten die Schülerinnen mit ihrem Auswärtssieg gegen die Nachbarn aus Bad Salzschlirf. Letztere konnten krankheitsbedingt nur 3 Spielerinnen aufstellen – ein Vorteil für Müs. Aber selbst eine komplette Bad Salzschlirfer Mannschaft hätte die stark aufspielenden Müser Mädchen an diesem Tag nicht gefährden können.

Müs: Denise Hillenbrand (1), Nadine Zimmer, Ann-Katrin Pfeffer (2), Katrin Post (1), Zimmer/ Post (1), Hillenbrand/ Pfeffer (1)

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 30.09.1999

Senioren

SG Marbach - TTC Müs I      3:9

Im Auswärtsspiel gegen Marbach war der Müser Sieg zu keiner Zeit in Gefahr. Vor allem das 1. Paarkreuz mit Dirk Keller und Christoph Sopp blieb ungeschlagen und hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg. Mit dem insgesamt 2. Sieg im dritten Spiel setzt sich die 1. Mannschaft im oberen Tabellendrittel der Kreisliga Nord fest.

Müs I: Dirk Keller (2), Christoph Sopp  (2), Christian Keller  (2), Werner Möller, Otto Hasenau           (1), René Schneck, Keller D./ Sopp  (1), Hasenau/ Möller (1) 

Schülerinnen

TTC Müs – TTC Rommerz   5:5

Die Schülerinnen erreichten im Heimspiel gegen den TTC Rommerz ein 5:5 Unentschieden. Dabei bewiesen sie Kampfgeist, als sie den 2:4-Vorsprung der Gegnerinnen aufholten. Denise Hillenbrand, Nadine Zimmer und Katrin Post kämpften sich wieder heran und sicherten ihrer Mannschaft den verdienten Punkt des Unentschiedens.

Müs: Denise Hillenbrand (2), Nadine Zimmer (1), Ann-Katrin Pfeffer, Katrin Post (1), Zimmer/ Post (1)

Vorschau

Samstag, 02.10.99

19:45 Uhr            Mittelaschenbach - Müs I

17:00 Uhr            Günthers – Müs II

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 23.09.1999

Senioren

TTC Müs I – Hünfelder SV II          9:3

Die 1. Mannschaft war den Gästen aus Hünfeld im 2. Saisonspiel jederzeit überlegen. Ohne große Mühe sicherten sich die Müser die 2 Punkte zum Sieg und schickten die Hünfelder mit der 9:3-Niederlage wieder nach Hause.

Müs I: Dirk Keller (2), Christoph Sopp  (2), Christian Keller  (2),Werner Möller (1), Otto Hasenau    (1), René Schneck, Keller D./ Sopp  (1)

FSV Schwarzbach III - TTC Müs II            8:3

Mit 2 Ersatzspielern mußte die 2. Mannschaft auswärts in Schwarzbach antreten. Doch die weite Reise lohnte sich nicht. Mehr als 3 Punkte konnten die Müser an diesem Abend nicht erkämpfen. Sie verloren die Partie mit 8:3

Müs II: André Schneck (1), Sandra Keller, René Göpel, Stefan Weise (1), Schneck/ Weise (1)

Schülerinnen

Steinbach - TTC Müs            6:3

Die Schülerinnen erwischten im Match gegen Steinbach einen schlechten Start. Stets liefen sie einem Vorsprung der Gastgeber hinterher; sie waren an diesem Tag die stärkere Mannschaft.

Müs:  Denise Hillenbrand (2), Nadine Zimmer, Ann-Katrin Pfeffer, Katrin Post (1)

Königsball in Müs

Vom 25.09.-27.09.99 veranstaltet der Schützenverein den diesjährigen Königsball mit der Proklamation der neuen Königsfamilie. Das detaillierte Programm ist dem Lüdertalboten zu entnehmen. Alle Mitglieder des TTC sind aufgerufen, mit ihrem Besuch das Festwochenende zu unterstützen.

Vorschau

Samstag, 25.09.99

18:00 Uhr            Marbach - Müs I

Freitag, 01.10.99

17:30 Uhr            Bad Salzschlirf - Schülerinnen

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 16.09.1999

Senioren

TTC Müs II – SpVgg Bimbach 0:8

Die 2. Mannschaft des TTC Müs kam bei ihrem Heimspiel gegen Bimbach mit 0:8 unter die Räder. Sie konnten an diesem Tag nur 3 von 4 Spieler aufstellen und hatten so keine Chance.

Müs II: Nadine Möller, André Schneck, Timo Gerk

Schülerinnen

TTC Müs – TTC Mittelkalbach 5:5

Im Auftaktspiel zur neuen Saison 1999/2000 empfing man zu Hause die Mädchen aus Mittelkalbach. Das Müser Team hatte den besseren Start und führte schnell mit 5:2. Damit waren sie dem Sieg schon sehr nahe und es fehlte nur noch 1 Punkt. Doch leider verloren sie die nachfolgenden Spiele knapp, so daß die Schülerinnen mit dem 5:5 Unentschieden zufrieden sein mußten.

Müs: Denise Hillenbrand, Patricia Reinhardt, Nadine Zimmer, Katrin Post, Ann-Katrin Pfeffer

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 09.09.1999

Senioren

TTC Müs 1 - SV Großenbach 1    6:9

Letztes Wochenende ist der TTC Müs in die neue Punktrunde 1999/2000 gestartet. Zuhause empfing man die Mannschaft aus Großenbach. Schon nach den ersten Spielen wurde klar, daß der Saisonstart kein leichter sein würde. Das Müser Team, welches in Stammformation angetreten war, tat sich gegen die kompakte Großenbacher Mannschaft schwer. Nach den ersten 12 Spielen stand es noch 6:6 unentschieden; keiner konnte sich absetzten und einen Vorsprung herausspielen. Die letzten 3 Spiele brachten aber dann die Entscheidung. Müs versäumte es, in den entscheidenden Abschlußspielen zu punkten und verlor schließlich das Match unglücklich mit 6:9.

Müs I: Dirk Keller (1), Christoph Sopp (1), Christian Keller (2), Werner Möller, Otto Hasenau (1), Uwe Döll, Keller D./ Sopp (1)

TTC Müs 2 - TSV Lehnerz   7:7

Die 2. Mannschaft startet in diesem Jahr in der III. Kreisklasse Nord. Im ersten Punktspiel mußte sie nach Lehnerz reisen. Die neuformierte 4er-Mannschaft zeigte Kampfeswillen. Bei einem Zwischenstand von 7:6 nach dem vorletzten Spiel hatten die Lehnerzer ein Unentschieden sicher in der Tasche. Das letzte Spiel entschied über Sieg für Lehnerz oder ein Unentschieden. Nadine Möller erkämpfte in einem spannenden Schlußeinzel mit 21:17 und 21:16 noch den gerechten Punkt zum 7:7 Unentschieden.

Müs II: René Schneck (2), Nadine Möller (2), André Schneck (1), Sandra Keller (1), Möller/ Keller (1)

Vorschau

Samstag, 11.09.99

17:00 Uhr Müs II – Bimbach

Montag, 16.09.99

18:15 Uhr Steinbach - Schülerinnen

Zurück zum Seitenanfang

 

Bericht im Lüdertalboten vom 02.09.1999

Senioren:

Bevor am kommenden Wochenende für alle Mannschaften die Saison 1999/2000 beginnt, hat die erste Herrenmannschaft in den letzten Wochen zwei Freundschaftsspiele gegen Mannschaften der Bezirksklasse bestritten.

TTC Müs I - Tuspo Bad Salzschlirf I      4:11

Im ersten Spiel war der Vizemeister der Bezirksklasse vom Tuspo Bad Salzschlirf zu Gast. Hier konnte man trotz des Fehlens von Christoph Sopp und Otto Hasenau mit 4:11 ein achtbares Ergebnis erzielen. Die Punkte für Müs erspielten: Christian Keller/Werner Möller, Christian Keller (2) und Dirk Keller.

SV Lanzenhain I - TTC Müs I 9:7

Das zweite Spiel wurde beim SV Lanzenhain ausgetragen. Fast in Bestbesetzung kam Müs allerdings über ein 7:9 nicht hinaus. Für Müs waren erfolgreich: Dirk Keller/Christoph Sopp, Dirk Keller (2), Christoph Sopp, Christian Keller, Werner Möller und Uwe Döll.

Trotz der beiden Niederlagen ist die erste Herrenmannschaft gut für die neue Saison gerüstet, denn beim Spitzenspiel am Samstag gegen den Meisterschaftsfavoriten Großenbach, kann erstmals seit Februar wieder auf die komplette Mannschaft zurückgegriffen werden.

Minitraining:

Endlich ist es wieder soweit:

Nach der Sommerpause bietet der TTC Müs für alle TT-interessierten Minis wieder das Minitraining an. Immer freitags von 18:00 – 19:00 Uhr können die Minis ihr TT-Spiel verbessern.

Alle Minis sind herzlich willkommen.

Los geht´s am Freitag, 03.09.99 um 18:00 Uhr im Bürgerhaus Müs.

Die weiteren Termine sind:

Donnerstag, 09.09.99, 18:00 Uhr (ausnahmsweise)

Freitag, 17.09.99, 18:00 Uhr (wieder normal)

TTC Müs im Internet

Der TTC Müs ist mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. Alle interessanten Daten der neuen Saison 1999/2000 können dort ab sofort abgerufen werden. Für alle, die uns besuchen wollen, die Adresse:

http://home.t-online.de/home/dirk-keller

Vorschau

Samstag, 04.09.1999

17:00 Uhr TSV Lehnerz - TTC Müs II

17:30 Uhr TTC Müs I – SV Großenbach I

Montag, 06.09.1999

17:30 Uhr TTC Müs Schülerinnen – TTC Mittelkalbach

Zurück zum Seitenanfang